Die Anlage

Der "Reststoffwandler®" 2017, ist für die Zukunft vorbereitet! Diese komplette Recyclinganlage kann aus verschiedenen Eintragsstoffen ein Energie-Gas zur direkten Verwendung in einem Gasgenerator generieren. Der Reststoffwandler kann somit zur direkten Strom- und Wärmeerzeugung eingesetzt werden. 

Eine Pilotanlage mit 100 kW elektr. und 180 kW therm. Leistung hat bereits 3 Jahre lang erfolgreich gelaufen. Die Prüfung der Anlage wurde vom TÜV Nord durchgeführt, hierbei wurden wiederholt keine schädlichen Stoffe festgestellt, sie wurde ohne Einschränkungen zugelassen. Da sich die Gesellschafter uneinig waren über die zukünftige Entwicklung des Unternehmens, kam es zu einem Bruch, sodass dieser Standort leider aufgegeben werden mußte. Ein neuer Standort ist in Vorbereitung im Bereich von Biomassen.
Derzeit ist eine kleine KWK Anlage mit 5 kW elektr. Leistung nach dem neuesten, patentierten Verfahren vorhanden und betriebsbereit. Z.ZT. wird LPG Gas noch als Stützfeuerung benötigt.
Analysen von vielen bereits verarbeiteten Inputmaterialien liegen vor.
Die neue Entwicklung soll in einem eigenen Herstellungsprozess am Markt platziert, oder auch in Lizenzvergabe angeboten werden.
Ein möglicher Standort für die geplante Pilotanlage mit 100 kW elektr. Leistung ist das Betriebsgelände einer großen Biogasanlage. Die Verhandlungen sind weit fortgeschritten.  
                                                                                                  
Beispiel: Biomassen

Thermolyse, die Entscheidung für unseren Einsatzbereich

Das Reststoffwandler® -Team hat in Zusammenarbeit mit einem renomierten Hersteller und vielen Kontakten zu erfahrenen Spezialisten eine innovative, umweltfreundliche, und kontinuierliche Anlagensystematik entworfen, die bisherige Ergebnisse in ihrer Einfachheit revolutioniert, und folgende Vorteile für Sie erbringen könnte.

Technische Vorteile der Thermolyse der Reststoffwandler® -Energiegewinnungssysteme:

Erzeugung von Synthesegas höher Qualität durch spezielle Heizreaktoren und Filterung. Die Verwandlung in Gas ist eine chemische Reaktion, deren korrekte Anwendung direkt auch für einen Gasgenerator (BHKW) einzusetzen wäre. Ein weiterer Vorteil wäre die Kohle die in diesem Prozess erzeugt wird.

Das selbsterzeugte Gas wird auch in dem integrierten Gasgenerator eingesetzt um auch die komplette Reststoffwandler® -Anlage mit Strom zu Versorgen, und ist somit fast völlig AUTARK zu Betreiben. Dank der geschützten Technologien benötigen wir fast keine Fremdenergie, und erreichen ausgezeichnete Ergebnisse unter fast jeder Bedingung. Vorgesehen ist natürlich dieses werthaltige EnergieGas zur Strom und Wärmegewinnung zu nutzen. Im Bereich Biomassen wäre es ein BioGas, und dieses wäre nach unserer Meinung auch EEG-fähig.(20 Jahre-Bonus). Die bei dem Verfahren anfallende Kohle könnte zu Pellets verarbeitet werden, und somit zum Verkauf bereit stehen.

Verwertbarkeit der Biokohle-Pellets: Wertvoller Rückstand der Vergasung, eingesetzt in der Landwirtschaft auf Europaebene als ausgezeichnetes Düngemittel oder Bodenverbesserer. Biokohle ist außerdem in der Lage 3,3 Kilo CO² pro Kilo des eigenen Gewichts zu speichern, und ist somit ein weiteres Ergebnis im Rahmen des Umweltschutzes, eines der Hauptparameter des Kyoto-Abkommens. Die Maschine kann also als CO² negativ bezeichnet werden.

Umweltschutz:

Der autonome Prozess benötigt fast keine zusätzliche Energie, sie wird durch die eigene Produktion gedeckt. Die Prozesstemperatur liegt unter 500 Grad. Durch das geschlossene System dieser Anlage entstehen keine schädlichen Emissionen, und durch die Herausfilterung von Giften und Abgasen ist eine hohe Qualität des Granulats gewährleistet. Die Genehmigungsverfahren werden hierdurch wesentlich vereinfacht. Natürlich setzen wir die neusten Filtersysteme ein.

Unser Anliegen: Gewässerschutz für die Region:   siehe hier

Die sehr einfache und kontinuierlich arbeitende Reststoffwandler® -Anlage (Gas) ist an vielen Orten problemlos aufzustellen.

Eine mobile und flexible, umweltfreundliche, kontinuierliche Recyclinganlage "Made in Germany" auch für den internationalen Markt.

Viele Stoffe können zu werthaltigen Produkten konvertiert werden: Biomassen, Plastik und vieles mehr, fragen Sie ruhig an!

Mehr Informationen über die neue Prototypanlage senden wir Ihnen gerne.

     Achtung:  Analysen von Eintrags-Stoffen sind vorhanden. Das Verfahren ist -Patentiert-.

weiter: Biomassen

 


error: Content is protected !!